EINFÜHRUNG IN DEN SCHAMANISMUS

SCHAMANISCHES WIRKEN - DIE GRUNDELEMENTE

Im schamanischen Weltbild ist alles Existierende beseelt: Wassertropfen, Stein, Pflanze, Tier und Raum. Energien und Dynamiken wirken und weben durch Zeiten und Ebenen hindurch und beeinflussen sich gegenseitig. Eine Schamanin ist eine Person, die in tiefem Kontakt mit den Naturkräften steht und die verschiedenen Ebenen und Welten wahrnehmen kann. Sie tritt bewusst mit ihnen in Kontakt und ist dadurch imstande, Inspiration und Kenntnisse aus verborgenen Quellen zu erlangen.

 

In diesem eintätigen Basiskurs wirst Du einige Grundelemente des Schamanismus kennenlernen. Du wirst Schritt für Schritt an die schamanische Reisetechnik herangeführt, lernst das schamanische Trommeln und erhältst Dein ganz persönliches Krafttier. Der Kurstag wird mit einem kraftvollen Ritual für alle Beteiligten abgerundet.

 

KURSORT

APAMED Fachschule, Jonaport / Bühlstrasse 1, 8645 Rapperswil Jona, apamed.ch

 

DATUM, ZEIT

FREITAG, 08. November 2019 / 09.15 Uhr bis 17.15 Uhr

 

KOSTEN / TEILNEHMER

CHF 200.-  /  max. 20 Personen. Auch Männer sind herzlich willkommen!

 

LEITUNG

Yvonne Bühlmann

 

ANMELDUNG

APAMED Fachschule, Tel: 055 210 27 00, apamed.ch

 

MITBRINGEN

Trommel und Rassel wer welche hat