NATURTHERAPIE

IM SPIEGEL DER NATUR

In der Naturtherapie gehen wir bewusst in Beziehung mit der uns umgebenden Natur. Neugierig und vorbehaltlos wenden wir uns den Naturräumen und -Objekten in ihren unendlichen Ausdrucksformen zu. Wir setzen Farben, Formen und Strukturen, Systeme, Atmosphären, Zufälliges und Spontanes in Bezug zu einer aktuellen, persönlichen Fragestellung.  Die Natur dient uns dabei als Erkenntnis- und Inspirationsquelle, als Gestaltungsraum, als Spiegel und als Spenderin von heilsamen Kräften.

 

ARBEITEN MIT DER NATUR

In der Natur kann sich viel Unvorhergesehenes ereignen. Sackgassen können auftauchen, Regen einsetzen, ein Eichhorn aufgeschreckt davon hüpfen, Lichtstrahlen plötzlich durch das Dickicht strahlen, Pfützen im Wege stehen etc. Die Arbeit in- und mit der Natur erfordert von Seiten KlientIn sowie TherapeutIn ein besonderes Mass an Offenheit, Spontanität, Selbstverantwortung, Geduld, Flexibilität und Bereitschaft. Was immer uns begegnet, wir nutzen es als Resonanzphänomen, als Spiegel der innerpsychischen Dynamik und als Hinweise für die ursprüngliche Fragestellung. Naturtherapie ist Lösungs- Erlebens- und Prozessorientiert.

 

ANKOMMEN, EMPFANGEN, GESTALTEN, INTEGRIEREN

Analog der Prozessbegleitung im geschlossenen Raum starten wir auch bei der Naturtherapie mit der Ausformulierung einer konkreten Fragestellung. Darauf folgt der bewusste Übergang in den Naturraum, in dem Du auf vielfältige Weise mit der Natur in Resonanz trittst. Dabei kann Landart entstehen, Naturobjekte können zu Dir sprechen, einfache Rituale durchgeführt werden, Innere Anteile in Form von Naturelementen miteinander in Dialog treten, systemische Aspekte können visualisiert werden etc. Dieser Prozesses der Resonanz und des Gestaltens wird feinfühlig von mir begleitet und unterstützt. Im Anschluss folgt eine gemeinsam Reflexion und Integration des Erlebten in die ursprüngliche Fragestellung.

 

NATURTHERAPIE UNTERSTÜTZT DICH BEI

...Entscheidungsfindungsprozessen, beim Bearbeiten von Blockaden und wiederkehrenden Mustern, bei der Stärkung von Ressourcen, Urvertrauen und Selbstwirksamkeit. Sie unterstützt Dich im Umgang mit Depression und Ängsten, beim Überwinden von Krisen und bei Lebensübergängen, und Naturtherapie dient der Förderung und Kultivierung von Achtsamkeit, Kreativität und Inspiration.

 

MEIN HINTERGRUND

In der Naturtherapie schöpfe ich aus meiner langjährigen Erfahrung der Achtsamkeits- & Meditationspraxis, aus dem Schamanismus, der Ritualarbeit, der Kunst- und Gestaltungstherapie,  der lösungsorientierten Beratung & Supervision und aus der Systemarbeit.

 


KONDITIONEN:

CHF 130.- für 60 Min. Einzeltherapie.

Das erste Treffen dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Klärung von Ausgangslage, Anliegen und Ziel und dauert in der Regel 60 Min. Es findet Indoor in meinem Atelier in Rain/LU statt.  Die darauf folgende Naturtherapie wird draussen in der Natur stattfinden.

 

ORT: Je nach Thematik in der unmittelbaren Umgebung meines Ateliers, oder in einem für das individuelle Thema geeigneten Naturraum (Wald) in Rain/LU. Weitere Details siehe AGB.