VERBINDUNG MIT MUTTER ERDE

SELBSTERKENNTNIS DURCH DIE NATURKRÄFTE

KRAFTTIERARBEIT / SENSIBILISIERUNG AUF DIE NATURKRÄFTE / DIALOG MIT DEN NATURKRÄFTEN / SINNESERFAHRUNGEN / MIT MUTTER ERDE TANZEN / RITUALE GESTALTEN / DIE 5 ELEMENTE ERFORSCHEN ...

 

Wir spüren die Naturkräfte im Gewässer, in den Bäumen, Krabbeltierchen, der Erde, dem Wind, den Elementen auf und wir schaffen Verbindung. Mittels diverser Ausdrucksformen lassen wir diese Kräfte durch uns hindurch in die Welt hinaus fliessen. Wir lernen uns selber als Naturkraft kennen und gestalten einfache Rituale des Wandels. Wir geniessen die Kraft der Gruppe, sowie das individuelle Aufgehobensein in der stillen Verbundenheit mit der Natur.

 

SEMINARORT

Bei trockenem Wetter Outdoor in der nahen Umgebung von Luzern.

Bei Regenwetter: Atelier de transcréation, Waldig 5, 6026 Rain / LU

Direkte Verbindung nach 'Rain Sandblatten' mit Bus  50 und Bus 52 ab LU Bahnhof im Halbstundentakt!

 

DATEN 2022

SA 07. Mai / 11. Juni / 02. Juli, jeweils Samstags 09.45 - 17.15 Uhr

 

KOSTEN  /  LEITUNG  /  TEILNEHMENDE                                                          

3 Kurstage CHF 540.-  /  Yvonne Bühlmann  /  Max. 8 Frauen

 

VORAUSSETZUNG

Neugier und Offenheit Dir und dem Leben gegenüber sowie die Übernahme von Eigenverantwortung sind Grundvoraussetzungen für die Teilnahme. Und das Wissen darum, dass es im Kurs um Selbsterfahrung geht und er keine Therapie ersetzt. Trommeln stehen vor Ort zur Verfügung.

 

BUCHUNG/ZAHLUNG

Der Kurstag "Verbindung mit Mutter Erde" entspricht Teil II des Schamanischen Seminarzyklus für Frauen und kann unabhängig von Teil I und III gebucht werden! Nach Eingang der Anmeldung folgt eine Bestätigung sowie weitere Detailinfos. Schamanische Vorkenntnisse sind nicht nötig. Trommeln stehen vor Ort zur Verfügung. Verbindung mit Mutter Erde ist vom EMR als Weiterbildung anerkannt!

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.